Sauerstoffflasche von Tomas Gimeno gefunden – Mutter zusammengebrochen

Sauerstoffflasche von Tomas Gimeno gefunden – Mutter zusammengebrochen

09.06.2021; Gran Canaria – 43 Tage sind die beiden Mädchen schon verschwunden und bisher wurde kein Lebenszeichen gefunden. Am Montag wurden die Sauerstoffflasche und ein Bettlaken von dem Vater der Mädchen auf dem Meeresgrund gefunden. Zuerst hatte die Mutter von Anna und Olivia einen Zusammenbruch erlitten, da man annahm, das dies ein Zeichen dafür war, das Tomas sich und seine Töchter ertränkt hatte. Doch die Organisation SOS Desaparecidos geht davon aus, das es Teil seines Plans ist, um den Anschein zu erwecken, dass die Mädchen tot sind. Nach der Entdeckung dieser Objekte bestätigte Maria Gámez, Leiterin der Guardia Civil, dass die Angels Alvariño die Suche fortsetzen wird, bis mindestens zum 14. Juni, „für den Fall, dass weitere Hinweise gefunden werden, die Aufklärung über den Verbleib der Kinder geben“.

Bildquelle: Symbolbild

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com