Steuer von 13,5% auf zuckerhaltige Nahrungsmittel?

Steuer von 13,5% auf zuckerhaltige Nahrungsmittel?

Kanaren; 08.12.2018 – – Für das Haushaltsjahr 2019 möchte der Parlamentsabgeordnete Francisco Déniz eine Änderung einbringen. Er schlägt vor eine Sondersteuer von 13,5% auf alle Backwaren und Lebensmittel zu erheben die mehr als 5g Zucker, bzw. 10 kcal Zucker auf 100 kcal Brennwert des Nahrungsmittels haben. Dies würde eine Menge an als „gesundheitsschädlich“ eingestufte Nahrungsmittel betreffen, wie etwa zuckerhaltige Getränke, Süßigkeiten oder Backwaren.
Dem Änderungsvorschlag muss das Parlament noch zustimmen, bevor es umgesetzt wird.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )