Taucher starb vor Playa San Juan

Taucher starb vor Playa San Juan

Teneriffa; 15.11.2018 – – Ein Mann (57) erlitt heute, gegen 11:15 Uhr, einen Herz-Kreislauf-Stillstand beim tauchen. Er wurde per Boot zum Pier von Playa San Juan, in der Gemeinde Guía de Isora gebracht. Die dortigen Rettungsschwimmer führten sofortige Reanimationsversuche durch, diese blieben jedoch erfolglos. Der Tote soll nun obduziert werden um die Todesursache festzustellen.

Abbildung symbolisch.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )