Taxifahrer weigert sich einen Soldaten auf Luftwaffenbasis Gando abzusetzen

Taxifahrer weigert sich einen Soldaten auf Luftwaffenbasis Gando abzusetzen

Gran Canaria; 07.03.2019 – – Ein Taxifahrer weigerte sich einen Soldaten in zivil auf seinen Militärstützpunkt zu bringen. Der Soldat landete am Flughafen Gran Canaria und wollte gar nicht weit fahren, da sein Ziel auf der anderen Seite des Flughafen liegt: die Base Aerea de Gando. Der Taxifahrer hielt vor dem Eingangstor des Militärstützpunktes an und weigerte sich auf das weiträumige Gelände zu fahren, was er jedoch dürfte. So brachte er seinen angesäuerten Fahrgast kostenlos zurück zum Flughafenterminal wo dieser sich ein anderes Taxi nahm das ihn an sein Ziel auf der Armeebasis brachte. Der Fahrgast legte Beschwerde gegen den Taxifahrer ein. Diese rechtfertigte sich damit aus moralischen Gründen eine Phobie gegenüber Militär zu haben und somit das Befahren des Stützpunktes ablehnte.

Bildquelle: Google Streetview

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )