Verfolgungsjagd im Süden von Gran Canaria

Verfolgungsjagd im Süden von Gran Canaria

Gran Canaria; 16.04.2019 – – Eine Autofahrerin lieferte sich gestern eine Verfolgungjagd von Juan Grande bis nach Arguineguin und zurück nach Maspalomas. Die Guardia Civil wollte sie wegen ihrer ungewöhnlichen Fahrweise in Juan Grande kontrollieren. Die Fahrerin durchbrach jedoch den Kontrollpunkt und raste auf der GC-1 bis nach Arguineguin. Dort wendete sie flüchtete wieder über die Autobahn nach Maspalomas. Am Centro Comercial Faro 2 konnte sie dann gestoppt werden. Die polizeibekannte Frau hatte für ihr Fahrzeug keine Versicherung und keine gültige Hauptuntersuchung (ITV). Ob dies die einzigen Gründe für die Flucht waren, bleibt bisher unbekannt.

Abbildung symbolisch.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )