Wartezeit auf chirurgische Operationen gesunken aber immer noch hoch

Wartezeit auf chirurgische Operationen gesunken aber immer noch hoch

Kanaren; 30.11.2018 – – Das Gesundheitsministerium teilte mit, dass die durchschnittliche Wartezeit auf eine chirurgische Operation spanienweit, im Vergleich 2017 (Bezugsmonat Juni), um 11 Tage gesunken ist. Auf den kanarischen Inseln müssen Patienten auf einen chirurgischen Eingriff, welcher kein Notfall ist, aber immer noch durchschnittlich 147 Tage warten. In den Regionen Katalonien, Extremadura, Murcia, Castilla-La Mancha, Asturien, Kantabrien, La Rioja, Ceuta und Galicien sind die Wartezeiten noch länger. Am schnellsten landen Patienten in Melilla, Pais Vasco und Madrid auf dem OP-Tisch.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )
Zur Werkzeugleiste springen