Zeitkontrollsysteme für Arbeitnehmer bald Pflicht auf den Kanaren

Zeitkontrollsysteme für Arbeitnehmer bald Pflicht auf den Kanaren

Kanaren; 08.04.2019 – – Der Generalsekretär der Gewerkschaft UGT, Gustavo Santana, weist daraufhin, dass ab dem 12.05.2019 alle Unternehmen auf den Kanaren Zeiterfassungssystem für ihre Mitarbeiter besitzen müssen. Dies ist gesetzlich vorgeschrieben und wird stichprobenartig kontrolliert.
Die Arbeitszeit der Angestellten eines Betriebes sollen dadurch exakt gemessen und unbezahlte Überstunden somit vermieden werden. Bisher hatten rund 90% der Unternehmen auf den Kanaren aber kein derartiges Zeitkontrollsystem für die Mitarbeiter.
Die Arbeitgeberverbände lehnen die Einführung dieser Pflicht jedoch ab, da es angeblich Misstrauen erzeuge sowie die Anschaffung und Installation dieser Geräte den Unternehmen Geld kostet.

Bildquelle: ShineACS

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )