Zwei Marihuana-Plantage auf den Kanaren entdeckt

Zwei Marihuana-Plantage auf den Kanaren entdeckt

Teneriffa/Fuerteventura; 14.04.2019 – – Auf Teneriffa wurde von einem Anwohner der ungewöhnliche Geruch aus einer Garage der Polizei gemeldet. Die erkannte den Geruch und liess die Garage öffnen. Dort fanden die Beamten 425 Marihuana-Pflanzen sowie 27kg geerntetes Material.
Im Valle de Santa Inés, in der Gemeinde Betancuria (Fuerteventura), wurde ein Cannabis-Club samt Plantage in Corralejo am 28.03.2019 ausgehoben. In dem illegal betrieben Club wurde Marihuana und Cannabis aus eigener Produktion verkauft. Drei Italiener wurden von der Guardia Civil verhaftet und 264 Marihuana-Pflanzen, drei Fahrzeuge sowie eine nicht genannte Menge an verkaufsfertigen Drogen sichergestellt.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )