4,5 Millionen Touristen 2018 auf Gran Canaria gezählt

4,5 Millionen Touristen 2018 auf Gran Canaria gezählt

Gran Canaria; 05.02.2019 – – Trotz des allgemeinen Rückgangs der Urlauberzahlen auf den Kanarischen Inseln konnte sich Gran Canaria als die Insel behaupten, die 2018 den geringsten Rückgang (-1,7%) zu verzeichnen hatte. 4.510.000 Touristen kamen auf die Insel, wobei der Anteil der spanischen Touristen um 4,4% (+24.500) auf 573.900 gestiegen ist.
Die meisten Touristen kamen aus skandinavischen Ländern wie Norwegen, Schweden, Finnland und Dänemark, mit 993.600 Gästen (-3,6%).
Platz 2 belegen die Deutschen mit 978.700 Touristen (-3,2%).
Platz 3 belegt Großbritannien mit 857.600 Urlaubern (-3,6%).
Zuwächse gab es aus Belgien mit 114.800 Gästen (+1,9%), Italien mit 106.600 Touristen (+3,8%) und Irland mit 82.630 Reisenden (+4%).

Abbildung symbolisch.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )