„Lattitude The Canarian Airline“ – erste A319 in Firmenfarben lackiert

„Lattitude The Canarian Airline“ – erste A319 in Firmenfarben lackiert

05.05.2021; Kanaren – Am Wochenende kursierte das erste Foto des ersten – und für den Moment – einzigen Flugzeugs der Teneriffa-Airline Lattitude The Canarian Airline in den Netzen. Das Flugzeug wurde auf dem Londoner Flughafen Southend lackiert. Die Farben sind die, die zuvor in einigen der Pressekonferenzen des Unternehmens gesehen wurden. Das erste Flugzeug gehörte Atlantic Airways. Der Firmenname wurde noch nicht auf den Rumpf gemalt, steht aber kurz vor Abflug. Dieses Detail ist wichtig, weil einige Medien darauf hindeuteten, dass das Unternehmen nicht fliegen würde oder keine Chance hätte, seine Lizenz zu erhalten. Die Fluggesellschaft, die eine Minderheitsbeteiligung vom Cabildo de Tenerife hält, hat einen bescheidenen Betriebsplan, um einige Destinationen in Europa mit Teneriffa, insbesondere Teneriffa Süd, zu verbinden. Das Unternehmen wurde mit einigen Kontroversen geboren, nicht nur wegen dem, was die Presse gesagt hat, sondern auch wegen der öffentlichen Beteiligung am Kapital. Die Tatsache, dass Sie ein einziges Flugzeug haben, stellt auch ein erhebliches operationelles Risiko dar. Die neue Fluggesellschaft, die 14 Hoteliers aus Teneriffa und La Palma und One Airways gehört, plant, mit Zielen auf der Halbinsel zu beginnen.

Bildquelle: Preferente

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com