Die Kanaren legten Schweigeminute für Anna und Olivia ein

Die Kanaren legten Schweigeminute für Anna und Olivia ein

14.06.2021; Kanaren – Die Bevölkerung sowie die Vertreter der verschiedenen Rathäuser der Kanarischen Inseln haben am Freitag um 19.39  eine Schweigeminute eingelegt, um sich mit der Mutter und der Familie von Anna und Olivia zu solidarisieren. Nachdem Olivia, einer der seit dem 27. April auf Teneriffa vermissten Mädchen, tot aufgefunden worden war. Das Konsistorium zeigte damit seine „Verurteilung“, aber auch seine „Solidarität, Unterstützung und Zuneigung“ zu Beatriz und ihrer ganzen Familie „für die Tatsachen, die wir seit gestern kennen“, erklärte der Bürgermeister von Santa Cruz de Tenerife, José Manuel Bermudez, gegenüber den Medien.

Bildquelle: Europa Press

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com