Größte Shoppingmeile des Südens in Sonnenland geplant

Größte Shoppingmeile des Südens in Sonnenland geplant

23.11.2020; Gran Canaria – Der Gewerbepark ist bereits seit 2013 geplant, doch erst jetzt am Freitag hat der Gemeinderat von San Bartolomé de Tirajana die Genehmigung für das Bauprojekt erteilt. Es gab Anträge für die erneute Prüfung, welche das Bauvorhaben verhindern sollten, diese wurden jedoch allesamt abgelehnt. 175.000 Quadratmeter sollen bebaut werden, mit zehn Geschäften, 300 Wohnungen, eine Tankstelle und 750 Parkplätzen. Dafür gibt es bereits Verträge mit Mercadona, Decathlon, GM Food und MC Donalds sowie eine Apotheke ist auch geplant. Damit diese Fläche zur Verfügung steht, sind Landenteignungen notwendig, dabei handelt es sich hauptsächlich um kleine Parzellen, dessen Eigentümer diese geerbt haben. Zunächst wurde dafür 20 Euro pro Quadratmeter veranschlagt, doch wegen dem Anstieg der Preise wurde auf 60 Euro pro Quadratmeter erhöht. Laut dem Plan von Sonneland Inversiones SL werden 110 Millionen Euro investiert, davon 60 Millionen Euro für die Wohneinheiten und Baubeginn ist für Januar 2021 angedacht mit einer Bauzeit von einem Jahr. Der Gewerbepark wird sich dann zwischen der GC-1 und der Calle Doctor Agustín Millares Carló, also gleich an der Ausfahrt Sonnenland befinden.

Bildquelle: Canarias 7

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )