Große Ölbohrinsel huckepack im Hafen von Las Palmas angeliefert

Große Ölbohrinsel huckepack im Hafen von Las Palmas angeliefert

Gran Canaria; 05.12.2018 – – Die Plattform Ocean Great White, des amerikanischen multinationalen Unternehmens Diamond Offshore, wurde am Montag am Kai „Reina Sofía“ im Hafen von Las Palmas angedockt. Sie wurde von einem halbtauchfähigen Transportschiff aus den USA huckepack angeliefert.

Begleitet von sechs in, bzw. vor Las Palmas, liegenden Bohrschiffen der Firma Hamilton, wird Plattform bis Mitte Dezember im Hafengebiet der Hauptstadt Gran Canarias bleiben um Wartungsarbeiten sowie Unterwasserarbeiten durchzuführen und sie mit Vorräten und Material auszurüsten. Danach werden die Bohrschiffe mit der Plattform zu einer neuer Erdölsuch-Mission aufbrechen.

Das Unternehmen Diamond Offshore verfügt über eine Gesamtflotte von 17 Offshore-Bohrplattformen, bestehend aus 13 Halbtauchern und vier dynamisch positionierbaren Bohrinseln.

Die Ocean Great White wurde 2016 gebaut. Es ist eine semi-tauchfähige Einheit für extreme und sehr tiefe Gewässer. Es hat eine Länge von 122,5 Metern und eine Höhe von 78 Metern. Das Gerät ist für den Betrieb in rauher See und Wassertiefen von bis zu 3.000 Metern ausgelegt und kann bis zu 10.000 Meter tief bohren. Zu den Einrichtungen gehören ein Hubschrauberdeck, zwei 100-Tonnen-Krane und zwei Portalkräne. 180 Personen arbeiten und wohnen auf der Plattform.

Bildquelle: Canaryports es

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )
Zur Werkzeugleiste springen