Hotel IFA Altamarena in Morro Jable schließt Ende 2020 wegen Renovierung

Hotel IFA Altamarena in Morro Jable schließt Ende 2020 wegen Renovierung

Fuerteventura; 03.05.2019 – – Ab Ende 2020 bis ins Jahr 2012 plant die Lopesan-Kette die Renovierung und Aufwertung des Hotels IFA Altamarena in Morro Jable. Es soll danach unter der Marke „Abora“ firmieren.
Die Lopesan-Gruppe hat ihre Hotels in zwei Kategorien neu aufgeteilt und lässt diese nach und nach modernisieren.
Die Marken sind „Abora“ und „Corralium“. Abora-Hotels werden All-Inclusive-Hotels im modernen Stil sein. Corralium zielt auf den hochwertigen Adults-Only-Trend ab. Dort sind nur Personen ab 18 Jahre erwünscht welche Wert auf Wellness und Entspannung legen.

Bildquelle: HolidayCheck

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus (0 )