Mord und Sexualdelikte 2018 um 20% gestiegen

Mord und Sexualdelikte 2018 um 20% gestiegen

Kanaren; 18.02.2019 – – Die Zahl der Tötungsdelikte und Sexualdelikte stieg auf den Kanarischen Inseln im Jahr 2018 um 20% an. Ebenfalls stieg die Kriminalitätsrate bei Raub mit Gewalt und Nötigung sowie im Drogenhandel. Insgesamt wurden 90.566 Straftaten allgemein angezeigt. Das sind 0,9% weniger als noch im Jahr 2017. Es wurden 24 Morde und 751 Übergriffe gegen die sexuelle Selbstbestimmung  Die Zahl der Straftaten im Jahr 2018 sank auf Lanzarote (-8,0%), La Gomera (-5,0%) und Teneriffa (-3,0%), hingegen gab es eine Zunahme der Kriminalität auf El Hierro (+6,0%), Gran Canaria (+2,7%) und Fuerteventura (+0,3%).

Abbildung symbolisch.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )