Radikaler Islamist in La Laguna verhaftet

Radikaler Islamist in La Laguna verhaftet

Teneriffa; 15.02.2019 – – Die Guardia Civil verhaftete in La Laguna einen 30 Jahre alten Mann der in Verdacht steht terroristisches Gedankengut verinnerlicht zu haben. Der mutmaßliche Jihadist soll sich selbst radikalisiert haben. Der Mann ist bereits wegen Gewalt gegen Frauen bei der Polizei bekannt. Die Beamten fanden bei ihm islamistisches Propagandamaterial des IS und von El Kaida. Er selbst habe gegenüber Personen in seinem Umfeld behauptet, eines Tages berühmt zu werden ohne sich um die Folgen kümmern zu müssen.
In Spanien gilt seit dem 26.06.2015 die Terrorwarnstufe 4. Der Besuch von Internetseiten, auf denen Anleitungen zum Bombenbau angeboten werden, ist in Spanien strafbar. Ebenso steht die terroristische Selbstindoktrinierung, nach Artikel 575.2 des spanischen Strafgesetzbuches, unter Strafe.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Wordpress (0)
Disqus ( )